Grafik


Senioren und Technik


Computer & Handys für Senioren - Seniorentechnik

Oftmals ist für ältere Menschen der Zugang zu modernen Technologien mit einigen Schwierigkeiten verbunden. Ob Computer oder Handy, wenn ein älterer Mensch damit nicht so recht umgehen kann, vielleicht auch die Augen nicht mehr so mitmachen oder auch die Hände bereits ein wenig zittern, dann ist Hilfe von Nöten. Denn gerade die zeitgemäßen Technologien können dazu beitragen, das Leben von Seniorinnen und Senioren deutlich im Alltag zu erleichtern.

Da nicht jeder ältere Mensch innerhalb der Familie vom diesbezüglichen Wissen der jüngeren Generation profitieren kann, für die der Umgang mit PC und Smartphone heutzutage als Selbstverständlichkeit zum täglichen Leben mit dazugehört, aber auch nicht jeder von den Seniorinnen und Senioren in der Lage ist, sich so ohne jedwede Hilfestellung das entsprechende Wissen im Alleingang aneignen zu können, hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung aus diesem Grunde eine Initiative gestartet, damit ältere Menschen von gleichaltrigen diesbezüglich erfahrenen Senioren Hinweise und Tipps für den Umgang mit den modernen Techologien erhalten können.

Mit der BMBF-Initiative "Senioren-Technik-Botschafter" möchte das Ministerium den noch unerfahrenen Senioren den Einstieg in neue Techniken erleichtern. Ebenso weitere bereits technikgeübte Seniorinnen und Senioren ermutigen, ihre schon erworbenen Kenntnisse und Erfahrungen mit der Informations- und Kommunikations-Technologie an noch ungeübte Gleichaltrige weiterzugeben. Mehr dazu können Sie auf der Website des Ministeriums in Erfahrung bringen.




Erfreulicherweise haben sich Hersteller und Anbieter von Technik längst auch darauf spezialisiert, spezielle Computer und Computer-Software sowie auch Zubehör, wie beispielsweise altersgerechte Mäuse, Tastaturen und Monitore anzubieten. Ebenso auch entsprechende Handys für die ältere Generation mit vereinfachten Funktionen, größeren Tasten, Notfallknopf etc., und so lassen sich im Einzelhandel und auch im Internet zahlreiche Firmen finden, die zum Teil recht günstige Seniorentechnik in Form von PC-Systemen und Zubehör sowie Senioren-Handys bereitstellen.

Damit auch die ältere Generation im Umgang mit den neuen Medien nicht außen vor bleibt, werden darüber hinaus in vielen Städten in den Volkshochschulen, an Seniorenakademien und auch privat Computerkurse und Seminare speziell für Seniorinnen und Senioren angeboten, um Schritt für Schritt den richtigen Umgang mit dem Computer erlernen zu können.

Tipps zur Internetsicherheit für Senioren

Gerade im fortgeschrittenen Alter bieten sich durch die Nutzung des Internets viele Möglichkeiten zur Information und Kommunikation oder auch dafür, um bequem online einkaufen zu können. Dabei ist jedoch ein besonders wichtiges Thema, sicher im Internet unterwegs zu sein, um sich keine Computerschädlinge in den PC zu holen oder im Web nicht ungewollt in Kostenfallen zu tappen.






Anzeigen: